Blog

Route 66 soll National Historic Trail werden

Image result for Die Route 66Die Route 66, welche auch durch Pasadena führt, ist einen Schritt weniger davon entfernt, als „National Historic Trail“ registriert zu werden. Das US Repräsentantenhaus hat einstimmig eine Vorlage durchgewunken, welche genau dies vorsieht. Jetzt muss ihr noch das Transportation Committee des US Senats und das Subkomitee für Highways and Transit zustimmen.

Die Straße hat eine lange Geschichte hinter sich. Sie führt von Chicago nach Los Angeles und verband somit Städte im Westen, insbesondere in Kalifornien, mit dem Mittleren Westen und oder Ostküste. So wurde sie dann auch „Main Street of America“ genannt. Für Orte wie Pasadena war sie lange Zeit von vitaler Bedeutung. Sie profitieren nicht nur von der guten Anbindung, sondern auch von den Services, die Sie für Reisende bereitstellen konnten. So existieren in Pasadena alleine rund 10 Motels.

Auch heute noch ist die Route 66 für die anliegenden Städte von großer Bedeutung. Zwar hat sie heute ihre Funktion als Hauptverkehrsachse, als „Main Street of America“, verloren. Sie ist jetzt aber zu einem wichtigen touristischen Ziel geworden. Insbesondere Motorradfahrer ziehen die Straße den Highways vor. Bei ihnen hat sie sogar Kultstatus erreicht. Verantwortlich dafür ist in erster Linie der Film „Easy Rider“, der auf der Route 66 spielt.

Die Anrainer an die Straße erwarten sich vom neuen Status ein Anstieg der Einnahmen. Das dies funktionieren könnte, zeigt eine Promotion für die Route im Jahr 2009. Sie führte zu einem Anstieg von 43 % bei den Steuereinnahmen der beteiligten Gemeinden. Ideen, was verbessert werden könnte, gibt es bereits zahlreiche. So ist zum Beispiel die Signalisation der Route, insbesondere im südlichen Teil von Kalifornien in und um Pasadena, noch stark verbesserungswürdig. Auch für den Unterhalt der Straße würde mit dem neuen Status mehr Geld zur Verfügung stehen. All diese Maßnahmen sollen dazu führen, dass in Zukunft noch mehr Touristen die Route für ihren Urlaub wählen.

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment

 

— required *

— required *