Blog

Die Kriminalität sinkt

Image result for pasadena crimeKalifornien gehört ohne Zweifel zur Reihe der schönsten US Bundesstaaten. Dabei verfügt der Staat über wunderschöne Landschaften, ein warmes, wohliges Klima und außerdem noch über viele sehenswerte Städte. Eine dieser Städte ist, wie aktuelle Berichte zeigen, jetzt sogar noch schöner geworden, als sie das sowieso schon war. So ist in der Stadt Pasadena die Rate der Kriminalität im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Dies berichteten die örtlichen Behörden vor kurzem. Wir präsentieren in diesem Artikel alle Zahlen.

So gab der Interims Chef der Polizei in Pasadena, John Perez, bekannt, dass die generelle Kriminalität in Pasadena um neun Prozent gesunken sein. Dabei setzt sich diese Zahl der generellen Kriminalität aus drei Teilbereichen zusammen, die alle eine Verringerung sahen. Diese sind die Anzahl der Überfälle, der Angriffe auf Bürger und der Einbrüche. Dabei konnten die Überfälle um ganze 43 % reduziert werden, die Angriffe auf Bürger immerhin noch um 13 % und die Anzahl der Einbrüche ebenfalls um 13 %.

Daneben konnte Perez berichten, dass sich die Anzahl der Gewaltanwendungen, vor allem im häuslichen Bereich, mehr als halbiert habe. So seien in diesem Jahr erst 12 Fälle gemeldet worden. Im vergangenen Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt bereits 26.

Auch wurden von Bürgern der Stadt Pasadena weniger Vorfälle im Bereich des eigenen Hauses gemeldet. So wurden in diesem Jahr bisher erst vier Vorfälle gemeldet, während es im vergangenen Jahr 2017 zu diesem Zeitpunkt bereits 15 solcher Vorfälle waren.

Man wird nun abwarten müssen, wie sich das restliche Jahr entwickelt und ob die vielversprechenden Zahlen sich weiterhin so positiv entwickeln. Es ist der Stadt Pasadena und seinen Bürgern auf jeden Fall zu wünschen. Auch Touristen freut die Entwicklung dabei ohne Zweifel. Eine Besuch in einer der schönsten Städte des US Bundesstaates Kalifornien lohnt sich jetzt noch mehr als zuvor schon. Worauf warten Sie also?

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment

 

— required *

— required *